Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:guetersloh_pavenstaedt_008

zurück zu: [Pavenstädt] | [Pavenstädter Hausstätten- und Höfeliste]

Pavenstädt Nr. 8

heute: Pavenstädter Weg 235, 33334 Gütersloh

Maas

Fotos

Höfgebäude - Vierständerwerk - von 1861 (Foto 2020)

Kotten von 1800 zu Hof Nr. 8, heute:Lienenkampsweg 156 (Foto 2020) siehe auch Hof Nr. 33

Torbogen von 1800 - Inschrift: Peter Henrich Mas und Catharina Elsabein Westheide (Foto 2020)

Geschichte

Erbfolge des Hofes Maas (Jahreszahl = Heiratsjahr)

1643 - Nicolaus Maas und Gretke Lienenkamp

1676 - Everhard Maas und Margret Kattenstroth

1711 - Claus Maas geb. Withof und Margreta Maas

1736 - Peter Friedrich Maas und Anna Catharina Detmer

1759 - Cord Henrich Maas und Anna Catharina Siveke

1798 - Colonus Peter Heinrich Maas und Cathanrina Elsabein Westheide (siehe auch Kotten von 1800)

1822 - Peter Henrich Maas - Halberbe - 147 Morgen (lt. Urkataster Wiedenbrüück)

1850 - Friedrich Wilhelm Maas und Friederike Louise Kornfeld (siehe auch Hofgebäude von 1861)

1883 - August Heinrich Maas und Johanne Christine Meier zu Hollen

1921 - Wilhelm Maas geb. Ramforth und Luise Maas

1956 - Reinhard Maas und Annette Tantzen

Karten

Karte TK 25 1837

Karte Google Maps 2016

Pavenstädt Nr. 8 Maps

Dokumente

Torbogen von 1861 - Inschrift:

Friedrich Wilhelm Maas und Friederike Louise Maas geb. Kornfeld

Zeitungsartikel der Neuen Westfälischen vom 20.2.1969

Verweise

Auskünfte

Auskünfte erhalten Sie unter:

                  walterh@westfalenhoefe.de

Hofunterlagen befinden sich im Kreis- und Stadtarchiv Gütersloh.

Kreisarchiv Gütersloh

Stadtarchiv Gütersloh

wiki/guetersloh_pavenstaedt_008.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/10 21:59 von walterh