Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:guetersloh_langenberg

Langenberg

www.Gemeinde Langenberg.de

Dieses ist die Beschreibung der Gemeinde Langenberg mit ihren früheren Bauerschaften, den ihnen folgenden Gemeinden und den Kirchengemeinden (Kirchspielen).

Bauerschaften, Dörfer und Städte

Mit ihren jeweiligen Hausnummern etwa im Umfang vom Urkataster:

Hausstätten- und Höfeliste

Bücher

Geschichte

Langenberg wird erstmals im Jahre 1180 in historischen Urkunden erwähnt, in denen die kleine Ansiedlung dem Fürstbistum Osnabrück zugeschlagen wurde. Da der erste Kirchenbau schon um 900 erfolgte, dürfte der Ort aber älter sein. Seit dieser Zeit wurde Langenberg verwaltet von den Drosten und Amtmännern aus Wiedenbrück (Amt Reckenberg). Diese Zuordnung blieb auch nach dem Wiener Kongress im Jahr 1815 bestehen, obwohl Preußen in seinen neuen westfälischen Landesteilen Kreise als neue Verwaltungseinheiten schuf. Die Zuordnung wurde erst 1970 aufgelöst.

Der Ortsteil Benteler ist bereits 1130 erstmals urkundlich erwähnt worden. Er gehörte bis 1970 dem Amt Wadersloh an, das 1816 durch die preußische Verwaltungsneueinteilung geschaffen worden war.

Die Gemeinden waren bis weit in die Mitte des 19. Jahrhunderts weitestgehend landwirtschaftlich geprägt. Zwar war bereits im Jahr 1828 die Straße von Wiedenbrück nach Lippstadt fertiggestellt worden, eine erste industrielle Ansiedlung fand aber erst 1845 mit Gründung einer Brauerei (der heutigen Privatbrauerei Hohenfelde) statt.

Die Bauerschaften von Langenberg im Amt Reckenberg ohne Benteler.

Die Bauerschaft Benteler in Amt Liesborn-Wadersloh.

Karten

Amt Reckenberg

Gemeinde Langenberg nach Wilh. Du Plat Ur-Kataster 1790, Besitzstand (Martin Leweling 2017)

Gemeinde Langenberg heute

Benteler und Langenberg in der heutigen Gebietsstruktur.

Langenberg, siehe: Maps

Gemeindearchiv Langenberg

Heimatvereine

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/guetersloh_langenberg.txt · Zuletzt geändert: 2020/07/17 03:12 von michael