Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:wiedenbrueck_batenhorst_roeckinghausen

zurück zu : [Stadt Rheda-Wiedenbrück]

Batenhorst-Röckinghausen

Dieses ist die Beschreibung der Bauerschaft Batenhorst-Röckinghausen, Amt Reckenberg im Kirchspiel Wiedenbrück.

Hausstätten- und Höfeliste

Literatur

Geschichte

Die Bauerschaft muß wohl in der Zeit der Grenzfestlegung zwischen Amt Reckenberg und Grafschaft Rietberg um 1565 (Bielefelder Rezess) geteilt worden sein, da sich der Meier zu Röckinghausen heute in der Bauerschaft Bokel (ehemals Grafschaft Rietberg) befindet. Somit wurde der kleine Reckenberger Teil wohl in die Bauerschaft Batenhorst zur Mitverwaltung eingegliedert. Im Jahr 1867 wurde die Gemeinde Batenhorst-Röckinghausen durch Ausgliederung aus der Gemeinde Langenberg neu gebildet. Bis zur kommunalen Neuordnung im Land Nordrhein-Westfalen, die am 1. Januar 1970 in Kraft trat, gehörte sie zum Amt Reckenberg.

Amt Reckenberg

Gemeinde Langenberg

Stadt Rheda Wiedenbrück

Batenhorst-Röckinghausen

Dokumente

Karten

Verweise

Auskünfte

Kreisarchiv Gütersloh

Stadtarchiv Rheda Wiedenbrück

Heimatverein Wiedenbrück

Heimatverein Wiedenbrück

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/wiedenbrueck_batenhorst_roeckinghausen.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/06 23:54 von michael

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki